Was ist Crowdfunding

Crowdfunding ist eine Form der Finanzierung, bei der eine Vielzahl von Personen als Kapitalgeber über Internet aufgerufen werden, eine bestimmte Aktion auch mit kleinen Beträgen zu finanzieren. Je nach Gestaltung der Gegenleistung für die Finanzierung wird zwischen Crowdfunding und Crowdinvesting unterschieden. Geregelt wird Crowdinvesting primär durch das im September 2015 in Kraft getretene Alternativfinanzierungsgesetz (Alt-FG).

Beispiel: Viele Leute - "die Crowd" - beteiligen sich mit kleinen Beträgen an großen Ideen. Nicht ein Investor riskiert 100.000 Euro, sondern 100 sogenannte Crowdinvestoren investieren durchschnittlich ca. 1000 Euro in eine gute Idee und partizipieren an den möglichen Gewinnen. Bei Mehrfachinvestitionen ist das Ergebnis ein Portfolio an Investitionsprojekten, welches das Risiko des einzelnen Investors minimiert.

Warum überhaupt CrowdFunding

Als privater Investor stellen sie regionalen Unternehmen das notwendige Kapital zur Verfügung. Sie können sich schon ab 100 Euro an lokalen, qualitativ hochwertigen Unternehmen beteiligen.

  • Sie investieren regional!
  • Sie schaffen Arbeitsplätze in ihrer Region!
  • Sie partizipieren an den Gewinnen der Unternehmen!
scroll up
Kundenservice
Telefon: +43 676 3137750
www.evercrowd.com
office@evercrowd.com

evercrowd funding & investing gmbh
Oberortweg 3/III, 9523 Villach
Folge uns auf
Twitter Google+ Youtube Facebook


© 2015-2018 evercrowd
done by Werbeagentur PR3000
Fenster schließen
Was ist Crowdfunding